Monsignore Otto Brauer ist gestorben

Vie­le wer­den sich noch an Msgr. Otto Brauer er­in­nern, der lan­ge Zeit, so­lan­ge es sein Ge­sund­heits­zu­stand zu­ließ, zu den Prie­stern ge­hörte, die re­gel­mä­ßig die „alte Mes­se“ in Pa­der­born ze­le­brie­ren.

Am 31. Juli ist Msgr. Brauer im Al­ter von 88 Jah­ren in Mün­ster ver­stor­ben.

Er wur­de 1929 in Geis­mar/Eichs­feld ge­bo­ren und dort wird er auch auch sei­ne letzte Ruhe­stät­te fin­den. Das Be­gräb­nis­amt ist in der dor­ti­gen Pfarr­kirche St. Ur­sular (Kirch­gas­se 9) am 8. Au­gust 2018 um 14:00 Uhr, an­schlie­ßend er­folgt die Bei­set­zung.

Wir feiern in Paderborn am 08. August um 18:30 Uhr im Pfarrwinkel des Hohen Domes ein Requiem für Msgr. Brauer.

R.i.P.